AMQ spendet Matratzen im Wert von über 10.000 € an Geflüchtete und deren Unterstützer

Der Krieg in der Ukraine und das damit verbundene Leid der Menschen ist an niemandem spurlos vorbeigegangen. Auch uns, der AM Quality GmbH, war schnell klar, dass wir einen Teil dazu beitragen möchten, den Geflüchteten den Start in Deutschland etwas leichter zu machen.

Das Team rund um den Onlineshop AM-Qualitätsmatratzen.de steht in Kontakt mit Organisationen und Privatleuten, die den Menschen aus der Ukraine Zimmer und Wohnungen zur Verfügung stellen, um dort bei der Ausstattung mit hochwertigen Matratzen aus eigener Produktion auszuhelfen. Bei der Vermittlung der Kontakte helfen uns vor allem die Organisationen „Willkommen in Nippes“ und „Allerweltshaus Köln“. „Willkommen in Nippes“ ist ein Kölner Netzwerk für Geflüchtete, das sich für die Vermittlung von Unterkünften und gemeinsamen Aktivitäten engagiert. Das interkulturelle Begegnungszentrum „Allerweltshaus Köln“ bewerkstelligt gerade Unglaubliches, um Menschen sowohl an der polnischen Grenze als auch in Köln zu helfen. Ebenso gehen die Sachspenden an Kontakte aus dem persönlichen Netzwerk der AM Quality Mitarbeiter, denn auch hier wurde Wohnraum zur Verfügung gestellt. 

Die Wohnungen und Zimmer, in denen die geflüchteten Menschen nun für eine lange und ungewisse Zeit leben werden, sind am Anfang noch komplett leer. Umso dankbarer nahm man unser Angebot an, unbürokratisch und schnell neue Matratzen im Wert von über 10.000 Euro für Einzelpersonen und ganze Familien zu spenden und direkt an den Ort, wo sie gebraucht werden, zu liefern – ein wichtiger gesellschaftlicher Beitrag, um den Opfern des Krieges nach den schlimmen Erfahrungen und den langen Strapazen der Flucht dabei zu helfen endlich wieder ein wenig zur Ruhe zu kommen.

Dabei haben wir viele Einzelschicksale kennengelernt, die einem das Ausmaß der Katastrophe noch einmal richtig vor Augen führen. Eine Mutter (42) und ihre Kinder (16 und 10) haben es nach einer langen Reise geschafft nach Deutschland zu kommen und konnten in der Wohnung von Bekannten Zuflucht finden. Dennoch war das Zimmer, in dem die Familie unterkam, natürlich am Anfang komplett leer. Dankbar nahm man unsere Spende von drei Matratzen an, wodurch wenigstens der Schlaf gesichert war und man das Leben in Deutschland beginnen konnte. Manchmal muss es auch richtig schnell gehen: So haben wir Dienstags erfahren, dass am Wochenende eine junge Frau mit ihren zwei kleinen Töchtern in eine bereitgestellte Wohnung aus dem Bekanntenkreis einer Kollegin einziehen wird. Schnell und unbürokratisch haben wir es geschafft, der kleinen Familie die Matratzen bis zum Einzug zur Verfügung zu stellen. Als Dankeschön erreichten uns selbstgemalte Bilder der Mädchen.

Produktmanager (m/w/d) für den Aufbau einer neuen Marke » PDF-Download

Produktmanager (m/w/d) für den Aufbau eines nachhaltigen E-Commerce Projekts » PDF-Download

Produktmanager (m/w/d) für den Aufbau eines neuen Produkts » PDF-Download

Business Development Manager (m/w/d) » PDF-Download

SEO Manager (m/w/d) » PDF-Download

Elektriker (m/w/d) für Kundenberatung im Homeoffice » PDF-Download

Fachliche Leitung Physiotherapie (m/w/d) » PDF-Download

Werkstudent Online Marketing (m/w/d) » PDF-Download

Produktmanager (m/w/d) für den Aufbau einer neuen Marke » PDF-Download

Produktmanager (m/w/d) für den Aufbau eines nachhaltigen E-Commerce Projekts » PDF-Download

Produktmanager (m/w/d) für den Aufbau eines neuen Produkts » PDF-Download

Business Development Manager (m/w/d) » PDF-Download

SEO Manager (m/w/d) » PDF-Download

Elektriker (m/w/d) für Kundenberatung im Homeoffice » PDF-Download

Fachliche Leitung Physiotherapie (m/w/d) » PDF-Download

Werkstudent Online Marketing (m/w/d) » PDF-Download